HomeAktuelles News Deutscher Stiftungstag 2024: Transformationen im Bildungssystem

Deutscher Stiftungstag 2024: Transformationen im Bildungssystem

Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung, im Gespräch mit Bildungsstiftungen

Datum

05/2024

 

Paneldiskussion Am DEUTSCHEN STIFTUNGSTAG 2024 in Hannover 

 

Bildungszukunft wagen!

 

Am Deutschen Stiftungstag, Europas größtem Stiftungskongress, trafen sich von 14. bis 15. Mai 2024 wieder über 1.500 Stiftungsakteur:innen zu Austausch und Vernetzung. Auf Einladung des Arbeitskreises Bildung war diesmal Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger Gast der Paneldiskussion „Bildungszukunft wagen“.  

Erfahren Sie mehr dazu im Video: 

RÜCKBLICK AUF DEN STIFTUNGSTAG 2024:
BUNDESBILDUNGSMINISTERIN BETTINA STARK-WATZINGER ZU GAST BEIM ARBEITSKREIS BILDUNG (YOUTUBE)
  


Viele Bildungsstiftungen engagieren sich für ein besseres Bildungssystem, leisten Beiträge zu dessen Transformation sowie zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Bildungsqualität. Sie sind dabei mehr als Fördergeberinnen und agieren oft als Partnerinnen der Bildungspolitik. Nach einem Impuls der Bundesministerin für Bildung und Forschung diskutierte die Runde unter Leitung von Dr. Ingmar Ahl (Vorstand der Karg-Stiftung) und Dr. Dagmar Wolf (Bereichsleiterin Bildung der Robert Bosch Stiftung) Transformationsthemen und -bedingungen, was Bildungsstiftungen und Bildungspolitik voneinander erwarten und wie sie gemeinsam Bildungszukunft gestalten können. 

Foto (v.l.n.r.): Dr. Ingmar Ahl (Vorstand Karg-Stiftung), Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger, Dr. Markus Wahnke (Geschäftsführer Wübben Bildungsstiftung gGmbH) / © Christian Bardenhorst

Weiterführende Infos

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderator:innen aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

  • Karg Wissenschaft

    Mit der Karg Wissenschaftsförderung generieren wir Erkenntnisse zu Schlüsselfragen der Begabtenförderung, die bisher für Forschung und Praxis unzureichend erschlossen sind. 

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner Karg Wissenschaft